DJK Schwarz-Weiss Neukölln 1920 e. V.

C-Junioren DJK SW Neukölln zu Gast beim SV Stern Britz im Neukölln AG-Pokal.

C-Junioren DJK SW Neukölln zu Gast beim SV Stern Britz im Neukölln AG-Pokal.

Gestern nun das Derby der C-Junioren im Neukölln AG-Pokal.
Die Mannschaft trudelte mach und nach ein. Das Warmmachen und die Kabinen Ansprache waren gut und so legte man in Halbzeit eins gleich ordentlich und gut los und führte nach 3 Minuten 0:1, Brian.
17 Minuten später musste man das 1:1 nach ein kleinen Unachtsamkeit hinnehmen, dies war auch der Halbzeitstand. Man hat den Rest der ersten Hälfte sehr gut mithalten können und es war ein Spiel auf Augenhöhe und sehr interessant für die Zuschauer.
In der Halbzeit würde darauf hingewiesen das man in ersten 10-15 Minuten darauf achten muss nicht gleich unter die Räder zukommen.
Halbzeit 2 hatte man dem Trainer aber nicht zugehört oder nicht ganz verstehen wollen, den genau in den ersten 15 Minuten haben wir 2 Tore unnötig hinnehmen müssen, 3:1. Hätte man doch ehr und besser auf den Trainer gehört.
Direkt nachdem 3:1 erzielten wir dann das 3:2 (Brian) 50. Minute und man merkte, das das Team will und bissig wurde.
In der 60. Minute erzielten wir dann den 3:3 (Brian) Ausgleich. Die letzten 10 Minuten des Spiels sollte das Team ruhig spielen, aber genau das Gegenteil würde gemacht, die Mannschaft wollte unbedingt nachlegen, das wurde uns dann zum Verhängnis und man kassierte in den letzten 10 Minuten 3 Treffer und verlor am Ende 6:3, was allerdings völlig unnötig war.

Sei es drum, die Mannschaft muss daraus lernen und in Zukunft besser und clever Fussball spielen um solche Spiele dann für sich zu entscheiden, das ist ein Lernprozess den die Mannschaft nachdem Spiel in der Kabine aufgezeigt bekam und den wir intensivieren müssen und werden.
Dennoch konnte man dem Spiel viel positives entnehmen, wir haben unsere Fehlerquellen gefunden, auch hierran werden wir verstärkt arbeiten, die Mannschaft hat sich nicht aufgegeben und alle haben bis zur letzten Minute gekämpft. Über weite Strecken könnte man gegen einen Bezirksligisten sehr gut mithalten, das läst positive in die letzten beiden Punktspiele schauen und das ist unser Hauptaugenmerk.