DJK Schwarz-Weiss Neukölln 1920 e. V.

C.Jugend: Auswärtssieg gegen GW Baumschulenweg

C-Junioren DJK SW Neukölln gegen GW Baumschulenweg Auftakt über den Maßen😁!

Heute ging es zum ersten Punktspiel zu GW Baumschulenweg. Man kannte GW Baumschulenweg schon aus der Vorsaison und hoffte das man ein ähnliches Ergebnis hinbekommt, 5:2 für uns.
Allerdings standen die Vorzeichen mal wieder schlecht. 6 Spieler (2 Verletzte und 4 fehlten) stand uns heute nicht zur Verfügung und so ging es dann mit 12 Mann zum ersten Punktspiel der Hinrunde.
Unter der Woche, nach der Niederlage gegen Pankow, war die Trainingbeteiligung und die -intensität sehr hoch. Der Schuß vor den Bug kam zur richtigen Zeit.
Das Warmmachen lief konzentriert und intensiv ab, so das die Kabineansprache recht kurz ausfiel, was soll man auch groß noch sagen, das TEAM kann Fussball spielen.
GW Baumschulenweg trat mit genau 11 Spieler an, kleiner Vorteile bei uns mit einem Ersatzspieler.
1. Halbzeit:
Von Beginn an agierte die Mannschaft konzentriert, war zu 100% auf dem Platz und hat phasenweise perfekten Fussball gespielt.
So dauert es auch nur 8 Minuten bis zum 1:0 für uns durch Hassan, 2 Minuten später legte Brian zum 2:0 nach. Weitere 8 Minuten später war es dann JD der zum 3:0 für uns traf. Wir wechselten dann Hassan aus und brachten Julian dafür. Dann war das Spiel 10 Minuten lang mehr bei GW Baumschulenweg, aber die Verteidigung und Danny im Tor machten heute einen bombastischen Job. Dann traf Brian gleich 2 mal hintereinander innerhalb von 2 Minuten so das es dann 5:0 Stand. Dann haben wir Brian eine Pause gegönnt und Hassan kam dafür nochmal. 7 Minuten später belohnte sich dann Leon mit seinem ersten Treffer für uns, 6:0. Wir wechselten dann Brian für JD. Hassan machte dann 1 Minute vor der Halbzeitpause das 7:0.
Mit einer komfortablen Führung ging es dann in die Pause. Nun kam der schwere Teil, die Mannschaft musste konzentriert und fokussiert weiter machen, dazu wurde viel und lang gesprochen, auch wenn das Halbzeitergebnis gut aussah wollte man weiter Fussballspielen.
Der Torwart von GW Baumschulenweg ging zur Halbzeit in die Kabine und wollte nicht mehr weiter spielen, wir hatten schon schlimmste Befürchtung das dass Spiel abgebrochen wird. Da GW Baumschulenweg nur mit 10 Mann auf dem Feld war, holten wir der fairness halber Hassan vom Platz und so ging es dann 10 gegen 10 weiter.
2. Halbzeit:
Die ersten 10-15 Minuten der 2 Hälfte waren dann katastrophal, man wollte nun viel über das 1 gegen 1 machen, anstatt Fussballzuspielen. Man machte wieder Fehlpässe, alles in allem nahm man es zu locker und so drückte GW Baumschulenweg etwas mehr auf unserer Tor und man hätte sich nicht beschweren dürfen wenn GW Baumschulenweg ein Tor gemacht hätte.
Nach 11 Minuten wechselte man JD für Bugi und Hassan für Leon. Nun ging das Spiel etwas besser, so dass Brian 5 Minuten später das 8:0 und kurz darauf dann das 9:0 für uns machte. 7 Minuten später belohnte sich dann ein starker Julian mit seinem Tor zum 10:0.
3 Minuten später wechselten wir dann wieder Bugi für Eren und Leon für Brian. 2 Minuten später war es dann Dougi der das 11:0 für uns Schoß. Kurz darauf traf dann JD zum 12:0 Endstand für uns.

Fazit:
Eine grandiose erste Halbzeit bescherte uns heute den hochverdienten Sieg. Das Team hat von der ersten bis zur 35 Minuten und von der 50 bis zur 70 Minute grandiosen und kontrolliert Fussball gezeigt, mit vielen tollen Spielzügen, so das man mehr als verdient mit 7:0 in die Halbzeit ging. 10-15 nach Beginn der 2 Hälfte spielte man dann aber zu überheblich und man hatte das Gefühl dass einige Spieler es zu locker sahen nach der komfortablen Führung. In der Trinkpause wurde nochmal kurz gesprochen und klar gefordert es wieder ernst zunehmen und Fussball zuspielen, was die Mannschaft dann auch wieder tat. So ist der Sieg auch in der Höhe mehr als verdient.

Beste Spieler: das gesamte Team!
Heute haben alle richtig guten Fussball gespielt und haben sich den Sieg als Team erarbeitet und verdient.

Nun heißt es aber wieder ab Dienstag konzentriert und mit Wille und Leidenschaft den Fokus auf das kommende Punktspiel gegen FC Spandau II zu richten, damit auch bei dem Spiel eine gute Leistungen abruft und 3 Punkte bei uns im Adlerhorst bleiben.

#AdlerPowerBerlin
#EinTeamEinZiel