DJK Schwarz-Weiss Neukölln 1920 e. V.

AUFTAKTANSPRACHE

Ab jetzt wird es wieder ernst! Die Saison 2017 / 2018 hat begonnen.


Als Besonderheit ist zu vermerken, dass der BFV bezüglich der Namensgebung eine Kooperation mit einem Sportartikelausrüster eingegangen ist! Die BERLIN-LIGA heißt daher nun für die nächsten 2 Spielzeiten “11teamsports-Berlin-Liga“. Die Trikots erhalten dafür exklusiv auf dem rechten Ärmel das entsprechende Logo. Für unsere 1.Herren konnte auch ein neuer Partner für die Brustwerbung gefunden werden. Die Heimtrikots (schwarz-weiß gestreift) und die Auswärtstrikots (rot-schwarz gestreift) zeigen das neue Logo Der Fa. C+S Metallbau auf der Brust. Ausdrücklicher Dank geht an dieser Stelle an unseren bisherigen Partner der “Brustwerbung“ – Fa. Jürgen Strauch!
Der Kader der aktuellen 11teamsports-Berlin-Liga-Mannschaft ist via Homepage mit Nutzung der FuPa-Daten nachzulesen! Eine Übersicht wird auch in unserer traditionellen Stadionzeitung erscheinen.
Auch die 2.Herren zeigt einige neue/altbekannte Gesichter. Der bisherige „Chef-Trainer“ Ralph Ringhandt hat im Jugendbereich neue Aufgaben übernommen. Die Verantwortung für die Aufgaben der durch den fulminanten Aufstieg erreichten Kreisliga A hat „Yalle“ Yalcin Karaoglo übernommen. Ihm und seinem Trainer- und Betreuerteam wünschen wir stets ein glückliches Händchen für die anstehenden Entscheidungen im Kampf um die zu vergebenden Punkte!
Die 3.Herren ist mittlerweile eine feste Größe im Verein geworden. Die „Dritte“ har auch ein Gesicht – Sascha Rzepucha! Unermüdlich wuselt er über die Plätze, um der „Dritten“ eine erfolgreiche Saison zu ermöglichen. Nebenbei kümmert er sich in der Zukunft auch um die „Kommenden Stars“ in unsrer 1.F-Jugend!
Auch die Altligatruppen stehen auch vor dem Saisonbetrieb!
Die Ü40 wird als 7er-Kleinfeldmannschaft neu in den Spielbetrieb einsteigen, da die verfügbare Spielerdecke für eine 11er-Großfeldmannschaft zu dünn wurde – schade…. Immerhin wäre DJK SW Neukölln auch in dieser Altersklasse in der zweithöchsten Spielklasse, der Landesliga, präsent gewesen!
Die Ü50 wird als Aufsteiger in der Landesliga spielen. Hier wird es bestimmt anspruchsvoll, da die “Alten“, auf die wir hier treffen allesamt was vom Fußballspielen verstehen.
Die Ü60 hat sich auch viel vorgenommen. Der Trainingsbetrieb läuft auf vollen Touren! Am Dienstag- und Donnerstagabend sieht man die “Oldies“ der Pille nachjagen. Sie wollen mit Macht die doch eher schlechte Rückrunde mit einem noch gerade so vermiedenen Abstieg vergessen machen! Mit diesem Einsatz wird es bestimmt gelingen!
Also los geht´s mit der Saison 2017 / 2018 – Aaaaaaanpfiff ….
Wir sehen uns bestimmt auf den
Fußballplätzen dieser Stadt
Euer “Hilpe“