DJK Schwarz-Weiss Neukölln 1920 e. V.

3.Herren: Zweiter Platz im Hallenturnier

Heute waren wir zu Gast beim 1.Caesar-Wolf-Hallencup der SG Schulzendorf II .
Das Tunier war gespickt mit 1. & 2. Herrenmannschaften aus dem Brandenburgischen Land und Umgebung .

Nun zum Tunier : Im ersten Spiel gewannen wir nach ersten Abtasten mit 3:1 gg Schmöckwitz Eichwalde .
Der Auftakt ist geglückt , nachdem wir beim letzten Tunier noch den Start verschlafen hatten .

Im zweiten Spiel trafen wir auf den SV Zehnsdorf .
Wir spielten wirklich schönen Kombinationsfussball und gewannen schließlich sehr souverän mit 3:0 .

Zum dritten Spiel :
Nach zwei Siegen zum Start war klar , dass wir mit einem Sieg das Tor zum Halbfinale schon sehr weit aufstoßen würden . Gegner SG Groß Köritz hatte auch ihre ersten beiden Spiele gewonnen, so gingen wir Hochkonzentriert, als auch mit breiter Brust ins Spiel !!! Wieder ein super Spiel unserer Mannschaft das mit einem 3:2 für uns entschieden werden konnte.

Im Vierten Spiel spielten wir dann gg den Gastgeber SG Schulzendorf II. Wir spielten wirklich ansehnlichen Fussball und uns wurde schon die Tunierfavoritenrolle zugeschoben . Das Spiel endete wieder nach starker Leistung mit 3:1 .

ZWISCHENFAZIT : Gruppensieger, 4 Spiele-4Siege , 15:4 Tore 💪🏻

Im Halbfinale kam es dann zu einem Vergleich mit den ebenfalls noch ungeschlagenen Freetimekickerz Schulzendorf . Auch dieses Spiel gewannen wir Hochverdient mit 3:0 ! Es hätte durchaus auch höher ausfallen können !!!

Es hieß also FINALE !!!!

Dort trafen wir wieder auf Schmöckwitz Eichwalde, gegen die wir in der Gruppe schon einmal gespielt haben. Nach über einer Stunde wartezeit aufgrund plazierungsspielen fehlten leider ein wenig die Kräfte . Wir spielten leider nicht mehr so ein flüssigen Ball, konnten dennoch mit 1:0 in Führung gehen . Schmöckwitz schaffte aber leider 2 min vor schluss noch den Anschlußtreffer und so ging es mit einem 1:1 ins Neunmeterschießen .

Hier war leider das Glück auf Seiten der Schmöckwitzer und wir beendeten das Tunier auf dem 2. Platz !!! Bitter da wir die einzige Mannschaft ohne Niederlage waren und den besten Fussball boten . Das sahen auch die anderen Mannschaften so .

FAZIT : ein bisschen enttäuscht , Ungeschlagen & 19:5 Tore sprechen aber eig die Sprache eines würdigen 2. Platzes . Neunmeterschießen ist halt Glückssache .

Mit DAVID RINGHANDT stellten wir auch noch den besten Spieler des Tuniers !
Glückwunsch dazu .

So das wars dann auch schon wieder . Wir wünschen einen schönen Abend & bis bald auf dem Sportplatz !!!

Schönen Gruß , eure Dritte

29012017 david-ringhandt