DJK Schwarz-Weiss Neukölln 1920 e. V.

3.Herren: Klasse Arbeitssieg

SC Westend III 1:2 DJK SW NEUKÖLLN III

Hallo Adler ,
Heute war es soweit , dass langersehnte Spitzenspiel zwischen Westend (1.) und unserer Mannschaft (3.) wurde ausgetragen .

Und der Tag hätte aus unserer Sicht nicht schlimmer beginnen können !!! Nachdem wir eh schon relativ spät auf dem Platz der Gastgeber ankamen , kam dann die Hiobsbotschaft das Jamal auf dem Weg zum Spiel einen Autounfall hatte und mit zwei weiteren Spielern in Tempelhof feststeckten um auf die Polizei zu warten . Das heißt wir waren eine halbe Stunde vor Spielbeginn 10 Mann inklusive Coach Sascha der sich auch schon umgezogen hatte um zu Spielen . LÄUFT vor so einem wichtigen Spiel . Kurz vor Anpfiff kamen dann aufgrund Lorkes Einsatz Zwei der Drei Spieler noch gerade so pünktlich an , sodass wir zumindest nicht in Unterzahl auflaufen mussten .

Das Drama nahm allerdings seinen Lauf !!!
Gespielt waren 3 Minuten als Westend in Führung ging . Total verschlafener Beginn . Auch die nächsten 20 minuten sollte sich daran nichts ändern , denn Westend spielte auf ihrem „Maulwurfsacker “ ein dermaßen starkes Angriffspressing, sodass wir uns in den ersten 20-25 min nicht hätten beschweren können mit 2:0 oder 3:0 zurück zu liegen . Man muss dazu sagen, dass Westend seid über einem Jahr nicht mehr Zuhause auf ihrem Rasen verloren haben und wir eindeutig große Schwierigkeiten mit dem Platz hatten . Nach gut einer halben Stunde kamen wir aber über Kampf ein bisschen besser ins Spiel und hielten zumindest körperlich immer besser dagegen . So war es in der 36. Min ein Geistesblitz von Dimi , der einen Freistoß schnell ausführte , David mit einem Pass durch die Schnittstelle auf die Reise schickte , der dann in Stürmermanier , aber dennoch etwas glücklich mit der Pieke das Ding zum 1:1 einnetzte . Spiel auf dem Kopf gestellt , denn Verdient war es nicht .
Bis zur Halbzeit passierte dann nicht mehr viel .

Halbzeit 2 ist irgendwie unser Ding hat man den Eindruck . Wie schon so oft diese Saison zeigten wir ein ganz anderes Gesicht , wir nahmen die Zweikämpfe gg den überaus körperlich Starken Gegner an und kamen auch zu 2-3 guten Möglichkeiten . Es war aufeinmal ein offener Schlagabtausch obwohl Westend ab dem 16er nicht mehr so konsequent agierte. Wir Verteidigten Hervorragend und es war eigentlich ein Typisches Unentschiedenspiel . Als sich Westend immer mehr untereinander anpöbelte weil ihnen der Punkt aus deren Sicht nicht ausgereicht hat , machten Sie immer weiter auf , was uns in die Karten Spielte . Mit einem Pass hebelte der gerade zuvor eingewechselte Michel die Abwehr Westends aus und Jamal war aufeinmal alleine vor dem Torwart und verwandelte gewohnt Eiskalt zum viel umjubelten 1:2 . Danach waren noch 10 lange Minuten zu überstehen , wo wir als Team wirklich alles hineinwarfen um diese 3.Pkt nach Neukölln zu holen . Dies gelang uns und wir dürfen uns heute wirklich riesig freuen dieses 6 Punktespiel für uns entschieden zu haben.

FAZIT : Die kämpferisch beste Leistung dieser Saison. WIR ALS TEAM und kein einzelner hat heute dieses Spiel gewonnen und das war einfach GEIL.

Der Blick auf die Tabelle ist wirklich dramatisch .

1. Westend 38 PKT
2.Kickers 38 PKT
3. DJK 38 PKT
4.Rudow 34 PKT
5.Stralau 33 PKT ( 1 spiel weniger )

Wir sind mittlerweile seid 10 Pflichtspielen ungeschlagen 8-2-0 . Letzte Niederlage war am 16.10.16
Es wird noch ein sehr harter weg um unser Ziel zu erreichen , aber gerade so ein Spiel sollte uns das nötige Selbstvertrauen geben , alles zu erreichen wenn wir zusammenhalten .

Nächsten Sonntag empfangen wir dann Südwest und wir hoffen natürlich die nächsten 3 Punkte einfahren zu können

Bis nächste Woche dann , die Dritte

Ersatz; Emre, Jamal,Sascha