DJK Schwarz-Weiss Neukölln 1920 e. V.

1.D Jugend:Unentschieden gegen Concordia Wilhelmruh

1.D DJK Schwarz Weiß Neukölln gegen den Tabellendritten Concordia Wilhelmsruh.
Respekt Ja, Angst Nein, so kann man es kurz nennen.
Gestern mussten wir Zuhause gegen Concordia Wilhelmsruh den Tabellendritten ran und das ohne einige Stammspieler, die Verletzt, Krank oder im Urlaub waren.
Umso erstaunlicher das die Mannschaft so Klasse gespielt hat. Im Großen und Ganzen können wir mit dem 2:2 Leben, dennoch war mehr drin. Wenn wir es schaffen in der kommenden Woche noch mal eine so gute Leistung gegen den Tabellenzweiten im Auswärtsspiel zu zeigen, dann sind wir mehr als im Soll.
Zum Spiel:
Von Beginn an mit einer Defensivenaufstellung hatte Concordia keine Lösung um zu nennenswerten Torchancen zu kommen, im Gegenteil wir hatten in den ersten 15 Minuten die klar besseren Chancen (JD, Leo und Brian) und hätten sie nur Cleverer nutzen müssen. Ein zu recht gegebenen 9 Meter konnte Concordia nicht nutzen. Erst kurz vor der Pause macht Concordia dann das 0:1 was so aber nicht fallen darf.
In der Halbzeit haben wir (Mathias Blume und Peter Rabe) alles gegeben um den Jungs verständlich zu machen das hier heute mehr drin ist.
Sie haben es verstanden und alle haben alles gegeben. Leider mussten wir dann doch noch das 0:2 einstecken.
Die Reaktion der Mannschaft war dann aber mehr als beeindruckend.
„Jetzt erst recht.“
Wahnsinn was dann geboten wurde.
2 tolle Konter mit hervorragenden zuspielen konnte dann Brian für uns verwandeln und so ausgleichen und es wären noch 2-3 Tore mehr drin gewesen. Allerdings müssen wir uns heute auch bei unserem Torwart Rabe Jason bedanken der mit tollen Paraden einige Tore verhindert hat.
Und auch unsere tolke Defensive mit Maurice Blume, Jerome Schulze , Matti und Karim haben ein hervorragend Job gemacht.
Nun müssen wir unsere tolle Leistung kommende Woche beim Tabellenzweiten Hansa 07 bestätigen.