DJK Schwarz-Weiss Neukölln 1920 e. V.

1.D Jugend:Gelungener Abschluss der Hinrunde

1D DJK SW Neukölln gegen den SFC Friedrichshain.
Zum Abschluss der Hinrunde haben wir heute den SFC Friedrichshain Empfangen.
Es sollte nochmal ein runder Abschluss werden, klares Ziel: vorne Treffen und etwas für das Torverhältnis machen und hinten zu Null und das trotz der vielen Absagen.
In der ersten Hälfte haben wir es perfekt gemacht, 75% der Spielzeit klar und deutlich dominiert und sind verdient 6:0 (2x Maurice Blume, 2x Brian, 1x Hassan und ein Eigentor) in die Kabine gegangen.
In der Kabine gab es nichts zu meckern, aber einiges noch zu verbessern. Schlecht wenn es aber alles auf die leichte Schulter genommen wird. Davor hatte ich gewarnt und sollte auch recht behalten.
Die ersten 13 Minuten der 2 Halbzeit waren wir so unkonzentriert und haben alles Falsch gemacht was falsch zu machen geht. Erst ein herber Anpfiff von aussen hat das Team wieder wach bekommen.
Ab da wurde dann auch wieder Fussball gespielt.
Endstand 10:1 (Tore in Halbzeit 2: 1x Jerome Schulze, 2x JD und nochmals Brian).
Dennoch muss man sagen die 2 Halbzeit war eine desolate Leistung, unnötiges Gegentor, Chancen zugelassen und 3 unnötige Gelbe Karten.
Dennoch ist es ein guter Abschluss der Hinrunde, den sich das Team besonders in der ersten Hälfte und 17 Minuten in der 2 Halbzeit voll und ganz verdient hat, wenn man die ersten 13 Minuten der 2 Halbzeit anständig Spielt steht hinten die Null und vorne hätten es gut und gerne 4-8 Tore mehr sein können bzw. müssen.
Jetzt ist nur noch am Dienstag die Weihnachtsfeier und dann die wohl verdiente Pause.
Am 03.01.17 geht es dann mit Training wieder los und die ersten Monate haben es voll in sich (Neukölln AG-Hallenpokal, Hallenturniere als Gast und die beiden eigenen, die Bundeshallenmeisterschaft von DJK in Schweinfurt und einige Testspiele auf Klein- und Großfeld), als erholen und Kräfte sammeln, damit auch die Rückrunde ein Erfolg wird.