DJK Schwarz-Weiss Neukölln 1920 e. V.

1.C-Jugend: Keine Punkte bei Chemie Adlershof

C-Junioren DJK Schwarz Weiß Neukölln gegen Chemie Adlershof, mit einem nachträglichen Spielbericht.
Etwas verspätet aber er kommt doch noch. Am Sonntag den 14.04.18 bei bestem Fussballwetter mussten wir gegen Chemie Adlershof Zuhause antreten. Die Mannschaft von Chemie war uns bereits aus der Vorrunde bekannt und wir hatten nicht all zu gute Erinnerung an das Spiel das mit 5:1 für Chemie endete.
Trotzdem waren wir auf Grund der sehr guten Trainingsleistungen recht zuversichtlich, dass wir heute die Punkte bei uns behalten können. In der ersten 25 Minuten dominierten wir das Spiel und konnten einige Chancen herausspielen, leider aber nicht nutzen. Dann mussten wir eine rote Karte hinnehmen, völlig zurecht. Fussball ist ein emotionaler Sport, dennoch muss ich versuchen diese Emotionen auf dem Platz unter Kontrolle zuhalten, dies ist unserem Spieler nicht gelungen und so musste der Rest der Mannschaft 45 Minuten in unterzahl spielen. Die restlichen 10 Minuten der ersten Hälfte merkte man nicht das wir in unterzahl waren, denn das Team spielte ganz normal weiter.
In der Kabine wurde dann darauf hingewiesen das wir defensiv gut stehen müssen und nach vorne mit Kontern Nadelstiche setzten müssen. Leider waren nach Anpfiff noch nicht alle auf dem Platz und so fingen wir uns direkt das 0:1. Aber die Truppe hat Moral und Wille gezeigt und sich wieder gefangen und alles sehr gut umgesetzt so dass wir näher am Ausgleich waren leider fehlte die Genauigkeit und auch etwas Kraft bei den Abschlüssen.
Erst 10 Minuten vor dem Ende sind dann die Kräfte bei einigen ausgegangen.
In der 60 Minute das 0:2, in der 64 Minute das 0:3 und mit dem Schlusspfiff dann das 0:4.
Fazit:
Trotz 45 Minuten in Unterzahl war es heute ein verdammt starke Teamleistung die gezeigt wurde.
Insgesamt geht der Sieg für Chemie aufgrund der Unterzahl in Ordnung, aber die Höhe spiegelt definitiv nicht den Spielverlauf wieder.