DJK Schwarz-Weiss Neukölln 1920 e. V.

1.B-Jugend: Sieg in Spandau

B Jugend entscheidet Prestige Duell für sich.

Schwarz Weiß Spandau 1.B vs Schwarz Weiß Neukölln 1.B 0:2

Schwarz Weiß gegen Schwarz Weiß. Schon in meiner Jugend war das immer ein sehr emotionales Spiel. Jeder wollte zeigen wer besser ist.

Spandau schon aufgestiegen ging nur um Punkteerhöhung. Bei uns ging es um mehr. Durch einige Rechnungen in der Staffel mussten wir heute gewinnen um vielleicht noch in die Religationsrunde um den letzten Auftiegsplatz zu kommen.

Die Jungs waren von Anfang präsent. Was ich letzte Woche alles bemängelt habe alles was vor den Spiel geschah,war heute nichts davon zu sehen. Sie waren heiß sie haben sich alles was um den Platz passiert nicht stören lassen und ihr Spiel gespielt.

Es ging hin und her jede Mannschaft war heute zu zutrauen jeder Zeit ein Tor zu schießen. Spandau hat in meinen Augen den gleichen Fehler wie Hertha 03 letzte Woche gemacht. Sie haben uns unterschätzt und sind viel zu offensiv an die Sache gegangen. Somit hatten wir vorne oft die Möglichkeit ins 1 zu 1 zu gehen.

Arlind köpfte uns nach einer Ecke in Führung.
Schon an der Fluglinie habe ich gesehen der Ball passt. Sinan der sehr starke Ecken schießt weißt auch wie es funktioniert.
In der zweiten Halbzeit ging das hohe Tempo weiter. Beim jeder offensiven Aktion wurde mitgelaufen und angeboten. Bei beiden Mannschaften hat mit den Willen gesehen heute gewinnen zu wollen. Naif der sich hervorragend im 1zu1 durchgesetzt hat und sein erster Schuß noch gehalten werden konnte setze nach und schoß die Pille ins Netz.

Die Führung ließen sich die Jungs auch nicht nehmen. Fehler wie in der Vergangenheit wo man in Führung stand aber es noch verspielt hat sind nicht aufgetreten. Bis zur letzten Minute spielte man konzentriert mit hoher Laufbereitschaft.

Tore Arlind 1 Naif 1

Bester Spieler Die Komplette Mannschaft der mir persönlich sehr gut aufgefallen hat war Dadi der das Spiel immer richtig gelesen hat.