DJK Schwarz-Weiss Neukölln 1920 e. V.

1. B Jugend: Sieg im Derby vs. Rudow!

B Jugend holt einen Auswärtssieg im Neuköllner Derby.

Am 2. Spieltag ging es mit 13 Mann zu TSV Rudow 3.B. In einem offenen Spiel konnten wir uns mit 2:1 durchsetzen. In der ersten Halbzeit hatte TSV zwar mehr Ballbesitz, aber wir hatten mehr Torchancen. Immer wieder konnten wir in der eigenen Hälfte den Ball erobern und durch unser schnelles Umschaltspiel über 2-3 Stationen vor Gegners Tor kommen. Schnell habe ich die Schwachstelle von TSV erkannt und durch eine frühe taktische Auswechslung noch etwas mehr in der Wunde rumgebohrt. Verdient gingen wir dann mit einer 1:0 Führung in die Halbzeit, was durchaus höher ausfallen könnte. Nach der Halbzeit kam TSV besser raus. Endlich konnten sie ihren Ballbesitz auch in Torchancen umwandeln und machten den verdienten Ausgleich. In der Zeit hatten wir auch einen hänger und unsere eigentlich sehr sichere Abwehr kam etwas ins schwimmen. Dann haben wir endlich unsere Stärke wieder erlangt und wir konnten uns Zeitweise in deren Hälfte festigen. Das eigentliche Drama ging in der 80 Minute los. Durch ein unglückliches Handspiel hat TSV einen Elfmeter zugesprochen bekommen. Aber der Fußballgott war heute auf unserer Seite und der Elfmeter ging daneben. Fast im gleichen Zug haben wir das Spiel auf unseren rechten Seiten sehr schnell gemacht. Und wieder waren wir durch 2-3 Stationen vor dem Tor. Durch einen genialen Querpass musste unsere Stürmer den Ball nur reinschieben und wir machten den Sack zu TOOR 2:1 für DJK und damit 3 Punkte.

Bester Spieler: Tahir 2 Tore und Arlind unser Abwehrchef.

sportliche Grüße

eure B Jugend