DJK Schwarz-Weiss Neukölln 1920 e. V.

1.A-Jugend: Keine Punkte in Spandau geholt

FV Bl.-W. Spandau 1.A vs DJK SW Neukölln 1.A 3:1

Das Ergebnis spiegelt nicht die Leistung von uns. Wir haben bis zu letzten Minuten einen geilen Fußball gespielt.

Es wurde direkt gespielt. Es wurden Dreiecke gebildet nach den Motto nur nicht den Ball verlieren. Es war richtig schön anzusehen und der Gegner lief den Ball nur hinterher. Nach 20 Minuten musste der Gegner die ersten Auswechslungen vornehmen weil sie einfach nicht mehr konnten.

Man hat ein System gesehen man hat eine Handschrift gesehen bei uns.
Ich suche selten Ausreden aber heute haben wir nur verloren weil 16 Jährige gegen 18 Jährige gespielt haben.

Klar können wir uns davon nichts kaufen diese Saison wird eh nur ein reiner Lernprozess für uns sein aber solchen Fußball zu spielen fand ich schon geil.

Zur Halbzeit stand es 1:0 für Spandau. Wir haben einfach das Problem das wir gegen die starken großen in der Abwehr noch nicht durchkommen. Bis dahin sieht es richtig gut aus. In der 2 Halbzeit konnten wir 1:1 ausgleichen. Wir hätten weiter unseren Fußball durchziehen sollen ich habe verstanden dass wenn man den Ausgleich macht noch extra Kräfte und Motivationen entstehen aber heute wäre es einfach besser 1 Punkt zu holen anstatt das erste mal in den Spiel Blind nach vorne zu spielen. Durch einen langen Ball hinter die Abwehr entstand eine 1zu1 Situation gegen den Torwart der das ding zum 2:1 macht. In den letzten Minuten kassierten noch 2 Spiele ihre 2 Gelbe Karte und mussten von Platz. Dann haben sie in Überzahl das 3:1 geschossen. Selbst zu 9 Mann haben wir ein sicheres Passspiel gehabt aber irgendwann fehlen dann einfach die Spieler vorne.

LG eure A Jugend